Fachbereiche

Durch Fachbereichsarbeit werden die Position der Feuerwehren gefestigt und deren Mitglieder in Ihrer Arbeit unterstützt.
 

Der Einsatzbereich der Feuerwehren wird zunehmend größer und komplizierter. Aufgrund des stetig wachsenden Arbeits-, Ausbildungs-, und Schulungsaufwandes ist es besonders wichtig, Informationen auszutauschen, zu bündeln und gemeinsame Handlungsempfehlungen zu erarbeiten.

Die Stadt- und Kreisfeuerwehrverbände, die Bezirksfeuerwehrverbände und der Landesfeuerwehrverband Bayern haben aus diesem Grund diesen wichtigen Teil der Verbandsarbeit in verschiedene Fachbereiche aufgeteilt. Die Fachbereichsleiter führen ihren jeweiligen Bereich ehrenamtlich und weitestgehend eigenständig.

Bei Ausschusssitzungen berichten die Fachbereichsleiter über die Ergebnisse im Fachbereich, nehmen neue Anregungen auf, bearbeiten diese und tragen sie an die entsprechenden Stellen weiter. Um ein durchgängiges System in der Gliederung der Fachbereiche zu erreichen, hat der Kreisfeuerwehrverband Starnberg in der Sitzung des Verbandsausschusses am 22. Februar 2017 die Struktur des LFV Bayern, ergänzt durch weitere Arbeitskreise, übernommen.

 

Hier finden Sie die Übersicht der Fachbereiche, die Fachbereichsleiter und die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme, Informationen aus den Fachbereichen stehen den Feuerwehren im internen Bereich zur Verfügung. Anfragen zum Passwort bitte an: vorsitzender(at)kfv-starnberg.de 

Aus technischen Gründen funktioniert im Moment die Kontakt- weiterleitung der Fachbereichsleiter noch nicht. Wir sind bemüht das Problem schnellstmöglich zu beheben.