Steckkreuz für Markus Kuisl

27. September 2019
Höchstes Ehrenzeichen der Feuerwehren Bayerns verliehen

Am Freitag den 27.September2019, wurde auf Vorschlag der Regierung von Oberbayern an den Bayerischen Staastminister des Innern, für Sport und Integration, Herr Joachim Herrmann, im Namen des Freistaates Bayern, dem langjährigen Kreisbrandmeister und Kommandant der Feuerwehr Tutzing , das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens verliehen.

Nach Sektempfang und einer Kurzführung durch das Kloster Scheyern (Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm) mit anschließender Begrüßung durch Herrn Landrat Martin Wolf im Wittelsbacher Saal, wurde durch die Regierungspräsidentin von Oberbayern, Frau Maria Els, im feierlichen Rahmen wurde das Steckkreuz an Markus Kuisl und weiteren 13 verdiendten Feuerwehrkameraden ausgehändigt.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte Martin Ott und seine Musikanten.

Markus Kuisl wurde von seiner Ehefrau, dem stellvertretendem Landrat Tim Weidner sowie Kreisbrandrat Peter Bauch begleitet.