Große Ehrung bei der Jahreshauptversammlung in Gauting.

15. November 2019
Kommandant und Stellvertreter erhalten besondere Ehrungen.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Gauting standen neben den Berichten von Vorsitzendem Martin Strasser, Kommandant Stefan Klaußner und Kassier Sebastian Probst auch Ehrungen und Beförderungen auf der Tagesordnung. Nach der Ehrung der Feuerwehrfrauen und Männer für langjährige Mitgliedschaft, den Einsatz bei der Schneekatastrophe im Januar und den Beförderungen kam es noch zu zwei besonderen Ehrungen. Nach einer Laudatio von Kreisbrandmeister Klaus Ringhoff erhielt Kommandant Stefan Klaußner aus den Händen von Kreisbrandrat Peter Bauch und Verbandsvorsitzendem Michael Polednik das bayerischer Ehrenkreuz in Silber des Landesfeuerwehrverband Bayern verliehen. Auf die gleiche Art wurde stellvertretender Kommandant Alexander Jung für seine Verdienste mit der Ehrenmedaille in Silber des Kreisfeuerwehrverband Starnberg ausgezeichnet. In der jeweiligen Laudation wurde das große Engagement rund um das Feuerlöschwesen in Gauting aber auch über die Grenzen von Gauting hinaus gewürdigt. Auf diesem Weg auch nochmal an alle ein herzlicher Dank für das unermüdliche Engagement rund um die Feuerwehr.