Seit Wochen prägt Corona das Geschehen auf der ganzen Welt, natürlich auch bei uns in den Feuerwehren. Die Gesundheit von Ihnen, uns und unserer Familien sind das allerhöchste Gut. Sie zu gefährden liegt uns fern und widerspricht auch unserem Leitsatz „Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr“. Dieser Umstand und auch die uneingeschränkte Einsatzbereitschaft unserer Wehr für die Bürger in Not aufrecht zu erhalten, hat uns zur Entscheidung gebracht das die Feierlichkeit zum Gründungsjubiläum des Kreisfeuerwehrverband aber auch die Jubiläumsfeiern, Tage der offenen Türe und sonstige Traditionsveranstaltungen in den Feuerwehren abgesagt wurden bzw. werden. Wir danken schon jetzt für das Verständnis und freuen uns, die Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt gemeinsam nachzuholen. Bis dahin alles Gute und bitte bleiben Sie alle gesund.


 

Newsletteranmeldung

 

Um unsere Mitglieder noch schneller informieren zu können und gleichzeitig noch alle Mailadressen unter Kontrolle zu haben gibt es hier die Möglichkeit sich zum Newsletter anzumelden. Dieser erscheint mindestens einmal pro Monat bzw. bei Bedarf auch in kürzeren Abständen. Eine Abmeldung ist in jedem Newsletter möglich. E-Mailadresse eintragen, es kommt eine E-Mail mit einem link, dem man folgt und die Anmeldung ist fertig.

* Die von Ihnen angegebene E-Mailadresse wird ausschließlich für den Newsletter Versand genutzt und nach aktuell gültiger DSGVO gespeichert und verwaltet. Abmeldung in jedem Newsletter möglich.

*Die Erfassung der Feuerwehr dient rein zu statistischen Zwecken.

Wer wir sind, was wir tun

Icon Sign

Retten

Das Retten ist die Abwendung einer Lebensgefahr von Menschen durch Sofortmaßnahmen (Erste Hilfe), die der Erhaltung oder Wiederherstellung von Atmung, Kreislauf oder Herztätigkeit dienen und/oder Befreien aus einer Zwangslage durch technische Rettungsmaßnahmen. Tätigkeitsfelder hierfür sind z. B. Feuer, Überschwemmungen oder Verkehrsunfälle.
Icon Sign

Löschen

Das Löschen ist die älteste Aufgabe der Feuerwehr. Bei diesem so genannten abwehrenden Brandschutz werden unterschiedlichste Brände mit Hilfe spezieller Ausrüstung bekämpft. Aufgrund der zunehmenden Aufgabenvielfalt der Feuerwehr nehmen die technischen Hilfeleistungen stark zu – die Feuerwehr entwickelt sich zur Hilfeleistungsorganisation.

Icon Sign

Bergen & Schützen

Vorbeugende Maßnahmen (das Schützen) beinhalten im Wesentlichen Elemente des vorbeugenden Brandschutzes. Besonders in Industrienationen wird dem Betriebsbrandschutz immer mehr Augenmerk geschenkt, sei es durch eigene betriebliche oder durch öffentliche Feuerwehren.

+++ Aktuelle Informationen des Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. +++
Frauen wir brauchen euch

Vier von Dreihundertzwanzigtausend

Was haben WILLI aus Wörth an der Isar, ULI aus Bayerisch Gmain, INGE aus Leerstetten und ALI aus Lindau gemeinsam?
Alle vier sind ehrenamtliche, aktive Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren ihrer Heimatorte.
Aber mehr noch: Jeder der vier Namen ist auch wesentlicher Bestandteil eines gängigen Feuerwehrbegriffs.
WILLI engagiert sich FREIWILLIG, ULI fährt mit BLAULICHT, INGE rettet EINGEKLEMMTE, und ALI steht für IDEALISMUS.
Genau wie im richtigen Leben sind Name und Feuerwehr-Tätigkeit eng verknüpft; die Identifikation mit dem Ehrenamt ist groß!

Was wir leisten, ist unbezahlbar!